Die Straße Celetná ulice

Die Straße celetná ulice befindet sich in der Altstadt. Sie verbindet den Altstädter Ring mit dem Platz der Republik und ist eine der ältesten Straßen von Prag.

Der Name der Straße celetná ulice stammt aus dem 14. Jahrhundert, wo hier die "Caltner" gewirkt haben, von denen geflochtene Semmeln gebacken wurden, die als "Calt" bezeichnet wurden. Die Straße hat zum bekannten Königsweg gehört. Bis heute ist der mittelalterliche Grundriss der Straße celetná ulice erhalten geblieben. In den Kellern von einigen Häusern sind die Grundmauern der romanischen und gotischen Elemente erhalten geblieben, welche einst die Straße gesäumt haben. Die meisten von ihnen sind jedoch im Lauf der Zeit zu prunkvollen Adelssitzen im Renaissance- und Barockstil sowie zu Bürgerhäusern umgebaut worden.

Die gegenwärtige Gestalt der Straße besteht seit dem Jahr 1987 und hat sich seitdem nicht mehr verändert. In dieser Zeit wurden auch alle Häuser komplett renoviert, einschließlich der Fassadenerneuerung. Die Straße hat eine Länge von 400 Metern und dient als Fußgängerzone.

In der Straße Celetná ulice befinden sich viele interessante sowie bedeutsame Gebäude. Hierzu gehören vor allem das Theater in der Celetná, das Haus zu den drei Königen, in welchem im Zeitraum von 1896 bis 1907 der Schriftsteller Franz Kafka gelebt hat und das Theaterinstitut.

Die Straße Celetná ulice

 

Reservierung
Zimmer in Prag



Hotel Wählung
Erwach.
Kinder
Kleinkinder
Code für Sonderangebot / Spezialtarif

Kontakt
& Information